Event: Blütenfest im Hermannsgarten in Ulm – am 7.5.2016 um 14.00 – 17.00 Uhr

der Frühling ist endlich da – da kommt die Einladung zum Blütenfest im Hermannsgarten in Ulm am kommenden Samstag den 7.5.2016 um 14.00 – 17.00 Uhr von Anke Zeppenfeld vom BUND Ulm-Mitte gerade zum richtigen Zeitpunkt!

Anfahrt Hermannsgarten Ulm

Gerne leite ich diese an Euch alle weiter, im Anhang ist eine Info über den Hermannsgarten und die Beschreibung, wie man hinkommt.

Vielen Dank für die Einladung, liebe Anke, und wir freuen uns, wenn ihr einmal zu einem unserer Arbeitskreis-Treffen kommt.


für den AK Städtisches Gärtnern Ulm

——————————-
Facebook Neunkirchengärtchen (Seite ist auch aufrufbar ohne Facebook-Mitgliedschaft):

https://www.facebook.com/Neunkircheng%C3%A4rtchen-Gemeinschaftsgarten-810056789026133/

Obstwiese Hermannsgarten – Wer hat Interesse an Mitarbeit und Mitfeiern?

Der BUND Ulm nahm die ehemalige Obstplantage Hermannsgarten am oberen Kuhberg (oberes Ende der Hasensteige) Mitte der 1990er Jahre in Obhut und gestaltet sie seitdem in eine Streuobstwiese um. Die damals in dichten Reihen gepflanzten Stammbüsche werden allmählich durch ökologisch hochwertigere hochstämmige Sorten ersetzt. Mit ca. 1,3 Hektar Fläche und über 200 Bäumen ist der Obstgarten ziemlich groß – und eine echte Oase der Ruhe am Ulmer Stadtrand.

Wer hat Lust, bei der Pflege und Weiterentwicklung des Gartens mitzumachen?

Pflege bedeutet, dass vor der Ernte gemäht wird, Schnittgut zusammengerecht und abtransportiert wird, Äpfel geerntet und eventuell zu Saft verarbeitet werden, im Winter die Bäume geschnitten und das Schnittgut gesammelt wird.

Weiterentwicklung: Wir wollen den Garten einladender gestalten, ein schönes Eingangstor bauen, Sitzmöglichkeiten schaffen, Infotafeln aufstellen und weitere ökologische Nischen anlegen (evtl. Trockenmauer, Insektenhotels). Vielleicht noch ein paar Beerenbüsche pflanzen oder eine Kräuterspirale anlegen. Und wir freuen uns über weitere Ideen.

Wer sich in nettem Rahmen über den Hermannsgarten informieren möchte, ist herzlich zum Blütenfest am 7. Mai von 14 bis 17 Uhr eingeladen. Da gerade die Erbacher Schäferin Claudia Mauer zum ersten Mal ihre Juraschafe – 50 Muttertiere mit ihren Lämmern – auf der Fläche hat, können wir zwischen Schafen und Lämmern feiern. Es werden Kaffee und Kuchen und eine Begehung des Gartens angeboten. Die BUND-Kindergruppe bietet für Kinder Spiele und Aktivitäten zum Thema Blüten und Bestäubung und bastelt eine Biene.

Alle, die sich für eine Mitarbeit bei Pflege oder Weiterentwicklung interessieren, wenden sich bitte an

Anke Zeppenfeld
anke.zeppenfeld@t-online.de
Tel. 0731 6022071

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.